THEMEN | WANDERN | TIPPS | REISEN | REZEPTE | LITERATUR | LINKS

REZEPTE

HOME
IMPRESSUM
KONTAKT

AU SOLEIL

 

Au Soleil du Sud
Ubierstraße 6
53424 Remagen
Tel.: 02642-210936
www.ausoleil.de

La Trouchia - Mangold-Omlette

Zutaten:
1 fein gehackte Zwiebel,
500 g Mangold,
1 fein gehackte Knoblauchzehe,
3 EL gehackte glatte Petersilie,
4–5 EL Olivenöl,
4 Eier,
1 EL Crème fraîche,
Salz und Pfeffer, Muskatnuss,
geriebener Käse (Parmesan oder ein Ziegenhartkäse)

Beim Mangold die Stiele und Blattrippen entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. 3–4 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln kurz weich schwitzen. Den Knoblauch, den Mangold und 2 EL der Petersilie zugeben. Bei mittlerer Hitze dünsten, bis der Mangold zusammengefallen ist. Abkühlen lassen, Flüssigkeit abgießen.
Die Eier in einer Schüssel mit der Crème fraîche gründlich verrühren. Mit Salz, Peffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen, dann den Mangold untermischen.
In der gesäuberten Pfanne das restliche Olivenöl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Eiermischung in die Pfanne geben. Mit einer Gabel behutsam umrühren, bis das Ei anfängt zu stocken. Nun den Deckel auf die Pfanne und weitere 3–4 Min. stocken lassen. Jetzt ist beim Wenden des Omelettes Geschick gefragt: Die Pfanne mit dem Deckel drehen, so dass das Omelette auf dem Deckel liegt. Das Omelette zurück in die Pfanne gleiten lassen und fertig garen.
Wie einen Kuchen in Stücke schneiden, mit der restlichen Petersilie und dem geriebenen Käse bestreuen.

Dazu:
Baguettebrot. Mit einem Tomatensalat ist es schon fast eine vollständige Mahlzeit.

Weinempfehlung:
ein trockener Weißwein, www.ausoleil.de

>> zurück Rezeptübersicht

Rezepte aus der Provence

Selbst gekocht, ggf. variiert
und für super-gut empfunden

Einkaufen wie in der Provence