THEMEN | WANDERN | TIPPS | REISEN | REZEPTE | LITERATUR | LINKS

WANDERN

HOME
IMPRESSUM
KONTAKT

AU SOLEIL

 

Au Soleil du Sud
Ubierstraße 6
53424 Remagen
Tel.: 02642-210936
www.ausoleil.de

Notre-Dame de Lamaron
auf dem Plateau d’Albion

Grundsätzliches: Diese Wanderung auf dem Hochplateau von Albion ist ohne Schwierigkeiten und auch für Kinder bestens geeignet. Sie führt südlich von St-Christol durch Lavendelfelder. Auf dem größten Teil der Wanderung gibt es keinen Schatten. Daher: Wenn es heiß ist, insbesondere zur Zeit der Lavendelblüte, unbedingt Trinkwasser mitnehmen! Von der Kapelle Notre-Dame de Lamaron aus haben Sie einen fantastischen Rundblick.

Ausgangspunkt: St-Christol auf dem Plateu d’Albion, ca. 28 km nördlich von Apt.

Anfahrt: Von Apt über die D22 Richtung Rustrel. Nach Jean-Jean auf die D 34 Richtung Lagarde-d’Apt. 12 km kurvenreiche Strecke mit spektakulären Ausblicken auf die Landschaft Richtung Süden. Weiter auf der D34 (breite ehemalige Militärstraße) bis nach St. Christol.
Parken: Bei der Mairie, rechts der Straße oder bei der Kirche.

Markierung: Durchgehend gelb

Von der Mairie aus der Dorfstraße folgen bis zur „Bar du Cours“, dahinter links in die Rue du Cours einbiegen und durch die Rue de L’Eglise bis zur Kirche. Hinter der Kirche kurz nach links und dann rechts (auf der rechten Seite Blick auf eine ehemalige Mühle. Nach wenigen Metern (noch vor der Mühle) links in den Chemin de la Chapelle (Schild: Croix de Fer, Aven de l’Ane). Der Weg fällt erst kurz ab und steigt dann wieder auf bis Sie an die D34 kommen. Überqueren Sie die Straße auf die andere Seite, gehen für ca. 100 Meter nach rechts. Dort zweigt der Weg ab (Schild: N-D de Lamaron, 2,5 km). Jetzt immer auf diesem Weg bleiben (Bei einer Y-Kreuzung links halten). Der Weg führt stetig bergan, durch einen Wald und dann durch Felder. Nach einen Baumstreifen links die Kapelle.
Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick auf die Landschaft: Im Süden la Grande Montage, auf dem nächsten Hügel das Observatorium Sirene, Nach Nord-Osten La Montage de Lure, im Nord-Westen der Mt. Ventoux.
Vor der Kapelle den Weg links (Schild: Fayettes). Er führt bergab mitten durch große Lavendelfelder. Vor den zwei von Bäumen umgeben Häusern links ab (Schild: Saint-Christol). Achtung: der Anfang des Weges ist ggf. schlecht zu erkennen. Er führt vor den Häusern und vor den Bäumen entlang nach links. Folgen Sie jetzt immer diesem Weg. Er führt bergab durch einen Wald. Nach den ersten Häusern erreichen Sie die D34, die Sie überqueren um in den Ort und zum Parkplatz zu gelangen.